Fenster schließen   X

 HIER zur Ausschreibung und zum Zeitplan (leicht verändert)
der 2-tägigen LO Herbstwettkämpfe mit KM TÜ
am 17./18. September 2016

 Am Sonntag, 2. Oktober 2016, findet
der 5. Apfellauf mit Apfelwalking statt

Alle Infos HIER

 

  Alle LG Steinlach-Veranstaltungen sowie der Vollmondlauf sind oben unter der Rubrik Veranstaltungen zu finden! Zuerst mit der Maus ohne Klicken hinbewegen, dann auswählen durch Klicken :-)

Schnuppertriathlon mit dem Profi Michael Göhner am 9. September - von 10 bis 16 Jahren

(DieSch) Beim Schnuppertriathlon der LG Steinlach-Triathlon im Ferienprogramm gibt es noch ein paar freie Plätze. Es können alle Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren teilnehmen, die gerne schwimmen, Rad fahren und laufen. Das sind die drei Disziplinen des Triathlons. Wem diese drei Sportarten Spaß machen, der kann das bei der Triathlonabteilung der LG Steinlach ausprobieren. Tipps und Erklärungen gibt es vom Deutschen Meister und Triathlon-Profi Michael Göhner und den anderen erfolgreichen Triathleten der LG Steinlach. Der  Schnuppertriathlon wird mit altersgerechten Streckenlängen im Schwimmen, Radfahren und Laufen durchgeführt. Jeder kann mitmachen, der ein bisschen sportlich geübt ist.

Im Ferienprogramm des Nordic Walking-Treffs der LG Steinlach:

  • Talheimer Wasserfälle und junge Steinlach

Am Sonntagmorgen lädt der Walking-Treff zu einer abwechslungsreichen Tour über die Talheimer Wasserfälle hinauf auf die Albhochfläche ein. Herrliche Ausblicke und Eindrücke erwarten hier die Teilnehmer. Auf wenig bekannten Pfaden führt der Weg wieder talwärts entlang der jungen Steinlach zurück nach Talheim.
Treffpunkt: Sonntag, 28. August, 9.30 Uhr Freibadparkplatz Mössingen, von hier mit Fahrgemeinschaften zum Start in Talheim. Abwechslungsreiche Tour für geübte, trittsichere Walker und Walkerinnen, Dauer: ca. 2 1/2 bis 3 Stunden.

  • Sommerabendwalking auf den Spuren der Beuremer Elsa

Auf den Spuren der Beuremer Elsa zu walken, ist schon ein kleiner Klassiker im Angebot es Walking-Treffs der LG Steinlach - und immer wieder höchst interessant und gut besucht. Viele kennen sie noch aus persönlichen Begegnungen, andere haben von ihr gehört oder gelesen. Über Stock und Stein war sie unterwegs zwischen Beuren und Belsen. Die Walking-Tour zeichnet das nach. Miteinander unterwegs sein, dabei zuhören, selbst erzählen, Erinnerungen austauschen - all das gehört bei diesem Ferienangebot dazu.
Treffpunkt: Donnerstag, 1. September, 17 Uhr, Belsen, letztes Haus Geißhäuserstraße/Nelkenstraße. Für geübte und ausdauernde Walker und Walkerinnen, Dauer: ca. 3 Stunden, gutes Schuhwerk erforderlich. Bitte Getränke mitnehmen.

Sommerferien-Vollmondlauf und -Walking

Vollmondlauf 200Bild(ThoFin) Dieses Mal passte der Termin des Vollmondlaufs am Donnerstag (18. August 2016) exakt zum höchsten Stand des Vollmondes, nur die Natur spielte einen Streich. Der Himmel war bedeckt mit wattebauschförmigen Wölkchen, die sich vor die untergehende Sonne und später vor den Mond und die Sterne schoben. Davon ließen sich die etwa 60 Läufer und Walker die gute Laune nicht verdrießen und starteten am Hechinger Freibad bei angenehmer Temperatur zum diesjährigen Sommerferien-Vollmondlauf und -walking hoch zur Burg Hohenzollern. Der Gomaringer Lauftreff besuchte den Vollmondlauf anlässlich seines Laufausflugs und startete gut gelaunt mit einer großen Mannschaft.

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften U16/U18:

Kelmen de Carvalho kommt auf Rang 7 im Neunkampf

Heidenheim 200Bild(MarGru) Für die Deutschen Schülermehrkampfmeisterschaften am 21./22.08.16 in Heidenheim konnte sich Kelmen de Carvalho als einzigste Schüler der LG Steinlach qualifizieren. Bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften steigerte seine persönliche Bestleistung im Neunkampf auf 4.696 Punkte und errang damit einen schönen 7. Rang bei den M14.

Feriensportfest in Flein:

Jana Mees und Niklas Ebinger mit PB´s

Flein 200Bild(MarGru) Nachdem für die U20-Jugendlichen und Aktiven der LG Steinlach eigentlich in der letzten Woche bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in Kienbaum der Saisonabschluss geplant war, wollten Jana Mees und Niklas Ebinger an diesem Wochenende im Weinörtchen Flein bei Heilbronn nochmals ihre Bestleistungen verbessern. Und dieses Unterfangen gelang bei allen drei Starts.

Gemeinsam zum Skinfit-Halbmarathon Lindau/Bregenz

Wer möchte zum Ausklang der Saison noch gerne einen attraktiven Halbmarathon bestreiten?

(MarStr) Am 09. Oktober 2016 findet in Lindau/Bregenz im Rahmen des Sparkasse-3-Länder-Marathon der Skinfit-Halbmarathon statt, welcher sich ideal hierfür anbietet, weil er relativ nah und somit gut erreichbar liegt und vom Streckenverlauf her ein schöner und flacher Lauf ist.

Der Start ist am 09.10.2016 um 11:15 Uhr in Lindau, die Strecke führt am Bodensee entlang über Lochau an der Pfänderbahn vorbei nach Bregenz, wo der Zieleinlauf im Casino-Stadion ist.

Wer Lust hat, mitzutrainieren und mitzukommen, soll sich bitte bei Marcus Strohmaier (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis 13.08.2016 melden.

Jochen Kienle erfolgreich über die Triathlon Langdistanz

Regensburg 200Bild(JocKie) Beim Challenge Triathlon in Regensburg über die Langdistanz von 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahrern und Marathonlauf erreichte Jochen Kienle in einer Zeit von 11:40h den 189. Gesamtplatz von 1100 gestarteten Teilnehmern. In seiner Altersklasse M45 wurde er 26. Für Kienle war es die fünfte erfolgreiche Teilnahme an einer Langdistanz. In Regensburg hat sich Jochen Kienle von Disziplin zu Disziplin nach vorne gearbeitet: Nach dem Schwimmen noch auf Rang 352 liegend machte Kienle auf der 180km-Radstrecke mit Platz 200 viel Boden gut und steigerte sich im abschließenden Marathon auf Rang 173.

Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften U20/U23:

Bronze für Zehnkampf-Team MU20 der LG Steinlach – Niklas Kretschmer nach Tagesbestleistung am zweiten Tag auf Rang 4 im Zehnkampf

Kienbaum 1 200Bild(MarGru)) Einmal Bronze für das U20-Zehnkampf-Team sowie Rang 4 für Niklas Kretschmer mit PB in der Zehnkampf-Einzelwertung der MU20 so lautet die reine Zahlenbilanz der LG Steinlach am 13./14. August 2016 bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Bundesleistungszentrum Kienbaum (Brandenburg). Welche Dramatik dahinter steckt, vermögen dieses Zahlen nicht annähernd auszudrücken. So wurde Jana Mees nach einem fulminanten Wettkampf auf dem Weg zu Rang 6 im Siebenkampf der WU23 beim abschließenden 800m-Lauf leider disqualifiziert. Ähnlich unglücklich verlief der Siebenkampf der WU20 für Jule Eissler, die als Sechste der Meldeliste hoffnungsvoll angereist war. Bereits in der ersten Disziplin, den 100m Hürden, blieb Jule nach starkem Start an einer Hürde hängen und musste früh alle Hoffnungen begraben.  

Walking an der "Toskana des Kreises Tübingen"

Ein gemeinsamer Urlaubstag vor der Haustür

Toskana Tü 1 200Bild(MarWul) Am Sonntagvormittag (7. August 2016) fuhr die Walkinggruppe im Rahmen des Sommerferienprogramms des Walkingtreffs der LG Steinlach mit fast zwanzig Personen nach Börstingen zu Pilgerfreunden, die zu dieser wunderbaren Tour eingeladen hatten. Bestes Sonntagswetter begleitete die Walkerinnen und Walker bei der rund 14 km langen Walkingtour über den Neckar nach Felldorf mit tollem Blick auf Schloss Weitenburg.

Landschaftslauf Berge und Seen

(MicBau) Am kommenden Samstag (13. August 2016) findet der 4. Landschaftslauf des Lauftreffs der LG Steinlach in dieser Saison statt. Es geht wieder auf die wunderschöne, abwechslungsreiche Route "Berge und Seen", die manchen schon aus den letzten Jahren bekannt ist.

Aktive und Jugend beim 31. Ravensburger Triathlon

LG Steinlach mit 3 Podestplatzierungen von Jugend bis Aktive

Ravensburg 200Bild(JenKal) Vier jugendliche LG Steinlach-Triathleten nutzten in ihren Sommerferien die Chance, sich wie die großen Triathleten im Ravensburger Flappachbad mit der starken oberschwäbischen Konkurrenz zu messen. Freud und Leid waren bei diesem Wettkampf dennoch sehr nah bei einander.

Sommerabendwalking am Farrenberg

Farrenberg 3 200Bild(LinSch) Die Auftakttour Sommerabendwalking am Farrenberg am Dienstag war zwar nicht vom Wetter verwöhnt, aber der einsetzende Regen tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Von feinem Regen begleitet, startete die Route vom Parkplatz bei den Linden auf schmalen Wegen über die Ruine Andeck hinauf auf den Farrenberg. Die Hochfläche auf Wiesenwegen überquerend ging es anschließend auf dem Jägerwegle talabwärts zur Olgahöhe. Nach einem kleinen Anstieg wurde der Rückweg über den Arbeitsdienstweg und wieder zurück zu den Linden unter die Beine und Stöcke genommen.

Schüler-Regiomeisterschaften U14/U16 in Nellingen:

LG Steinlach mit 13 Regiomeistertiteln, 6x Silber und 5x Bronze – 13jähriger David Frank mit sensationellem Hochsprung über 1,73m

Nellingen 200Bild(MarGru/ChrDaw) Die Schüler der LG Steinlach erzielten bei den Regiomeisterschaften in Ostfildern-Nellingen eine herausragende Bilanz: 13 Regiomeistertitel, 6x Vizemeisterschaft und 5x Bronzemedaille. Drei Regiomeistertitel holte sich David Frank. Je zwei Titel gingen an Sophia Kremsler, Malik Jirasek und Kelmen de Carvalho. Je einen Titel gewannen Sophia Seufert und Sandrina Sprengel. Sandrina Sprengel holte zudem noch zwei Vizemeistertitel.

Deutsche Jugendmeisterschaften U18 – U20:

Tim Holzapfel wird Deutscher Vizemeister – Tom Herter auf Rang 7

Mönchengladbach 2 200Bild(MarGru) Nach spannenden Wettbewerben lautet die beachtliche LG Steinlach-Bilanz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach: Silber für Tim Holzapfel über 400m Hürden der MU20, Rang 7 für Tom Herter über 400m Hürden der MU18 und Rang 15 für Niklas Kretschmer in U20 mit dem Diskus.

Leichtathletiktag im Mössinger Ferienprogramm

Ferienprogramm 1 200Bild(DieSch) Laufen, Springen, Werfen, Spielen in allen Variationen mit viel Spaß war im Mössinger Ferienprogramm für rund 35 Kinder zu Beginn der Sommerferien am Freitagnachmittag (29. Juli 2016) im Ernwiesenstadion angesagt. „Fliegen mit Stäben“, Rennen durch den Formel 1-Parcours, Werfen mit Heulern, High-Speed-Lauf durch die Lichtschranke warn nur einige der Stationen für die Kinder. Gestärkt nach einem Fitness-Imbiss absolvierten die Meisten noch einen lockeren Dauerlauf von 15 oder 30 Minuten und legten damit das Laufabzeichen Stufe 1 oder 2 ab. Und natürlich erhielten am Ende alle Teilnehmer die begehrten Urkunden.

Landschaftssonderlauf „Summer-Trail auf dem HW1“

HW 1 1 200Bild(MarStr) Am vergangenen Samstagnachmittag (30. Juli 2016) war es wieder soweit – der Lauftreff der LG Steinlach lud zu einem weiteren Landschafts-Sonderlauf ein. Als besonderes Schmankerl zum Ferienbeginn stand ein höchst anspruchsvoller Summer-Trail entlang des HW1 auf dem Programm. Angesichts der Streckenlänge und der zu bewältigenden Höhenmeter sowie der bereits begonnenen Sommerferien blieb die Teilnehmergruppe mit acht Läuferinnen und Läufern überschaubar.

Statt Sport zur Abwechslung Grillfest im Ernwiesenstadion

Grillfest und Verabschiedung Selina 1 200Bild(DieSch) Ein Mal im Jahr ist das Ernwiesenstadion für die LG Steinlach nicht Schauplatz zum Laufen, Springen oder Werfen, sondern zum Grillen. Zum diesjährigen Sommergrillfest trafen sich am Freitagabend (29. Juli 2016) Jung und Alt aus der LG Steinlach-Familie aus allen Sparten von der Leichtathletik über Lauftreff, Walkingtreff bis zu den Triathleten. Der Wettergott meinte es gut, so dass ungetrübt bei guten Gesprächen die vom Abendsportfest bekannten „Würstchen am Stab“ vom Grill genossen werden konnten.